Drohne auswählen

Drohnen-Anwendung
Drohnen-Anwendung
Drohnen-Kategorie
Drohnen-Kategorie
Drohnen-Kamerausstattung
Drohnen-Kameraausstattung
Drohnen-Flugzeit
Flugzeit Drohne
Preis
Preis - slider
CHF 9.00 ‚ÄĒ CHF 29999.00
Marke
Marke

fachhändler

Vor dem Kauf das Produkt testen? Viele unserer Fachh√§ndler haben Ger√§te vor Ort. Wenn nicht, senden wir die gew√ľnschte Kamera gerne zur Ansicht ins Fachgesch√§ft ‚Äď rufen Sie uns dazu am besten an: 052 640 01 01.

Eulenauge.ch

5312 Döttingen
eulenauge.ch

Eulenauge.ch

5312 Döttingen
eulenauge.ch

SCV SA

3280 Murten/Meyriez
scv-sa.ch

SCV SA

3280 Murten/Meyriez
scv-sa.ch

Hauptner Jagd

4900 Langenthal
hauptner-jagd.ch

Hauptner Jagd

4900 Langenthal
hauptner-jagd.ch

Zum Fliegen und Streamen

Gef√§llt es Ihnen die gesamte Fl√§che im Blick zu haben? Dann sind Sie in unserer Kategorie ¬ęZum Fliegen¬Ľ richtig. Mit unseren Drohnen gelingt es in der D√§mmerung, am Tag oder in der Nacht Personen zu Suchen, Wildz√§hlungen effizient zu gestalten, Rehkitze zu retten oder elektrische Anlage wie Solarparks oder √úberlandleitungen zu kontrollieren.

Frohe Weihnachten & ein gutes neues Jahr

Die nächsten Pakete werden ab dem 3. Januar 2024 ausgeliefert. Wir freuen uns auf deine Bestellung!

Streaming-Produkte

in K√ľrze lieferbar

Basis Paket Streaming
CHF 69.90 inkl. 8.1% MwSt.

in K√ľrze lieferbar

Extension Paket +60h / 17GB
CHF 19.90 inkl. 8.1% MwSt.

in K√ľrze lieferbar

Extension Paket +120h / 34GB
CHF 34.90 inkl. 8.1% MwSt.

in K√ľrze lieferbar

Extension + 2 Viewer
CHF 9.90 inkl. 8.1% MwSt.

Streaming

Wärmebild-Drohnen

auf Bestellung

Matrice-350-mit-H20N ProduktbildMatrice-350-mit-H20N Produktbild links
DJI Enterprise Multikopter Matrice 350 RTK DJI Care Basic
CHF 29'999.00 inkl. 8.1% MwSt.

1 ab Lager

Matrice M30T Wärmebilddrohne ProduktebildMatrice M30T Wärmebilddrohne Produktebild 6
DJI Matrice 30T Wärmebilddrohne
CHF 9'990.00 inkl. 8.1% MwSt.

in K√ľrze lieferbar

M3T DJI Drohne - DJI Enterprise Mavic 3 Thermal Wärmebilddrohne ProduktbildM3T DJI Drohne - DJI Enterprise Mavic 3 Thermal Wärmebilddrohne 5
DJI Mavic 3 Enterprise RTK
CHF 4'399.00 inkl. 8.1% MwSt.

1 ab Lager

M3T DJI Drohne - DJI Enterprise Mavic 3 Thermal Wärmebilddrohne ProduktbildM3T DJI Drohne - DJI Enterprise Mavic 3 Thermal Wärmebilddrohne 5
DJI Mavic 3 Thermal Wärmebilddrohne (EU/C2)
CHF 5'020.00 inkl. 8.1% MwSt.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Die Wärmebildkameras von DJI.com sind zu einem grossen Teil von InfiRay. InfiRay ist einer der grössten Hersteller von Sensoren und bietet diese Produkte OEM an. Darum können wir die Qualität sehr gut auch mit einer mobilen Kamera zur Beobachtung vergleichen, wenn DJI einen neue Wärembilddrohne mit einer Auflösung von 640x512px herausbringt.
Die Matrice M350 RTK von DJI ist in der Lage bis zu 3 Payloads auf der Drohne mitzuf√ľhren. Zum Beispiel (W√§rmebild, Zoomkamera und Licht). Payloads sind Kamera- , Licht oder Audioplattformen welche auf dem optionalen Doppelgimbal oder auf dem Kopfgimbal der M350 RTK montiert werden k√∂nnen. Im Vergleich dazu ist sind die Bauteile der Mavic 3 Thermal fixiert und k√∂nnen nicht gewechselt werden. Neben dieser optischen Flexibilit√§t ist aber der gr√∂sste Unterschied Video√ľbertragung. Dieses ist bei der Matrice M350 RTK ca. 60% st√§rker und kann l√§ngere Distanzen None-Line-Of-Sight (Ohne Sichtverbindung) √ľberbr√ľcken.
Wenn Sie das Ger√§t als Arbeitsger√§t oder sehr h√§ufig nutzen und die Flugstunden oder die Care-Tage abgelaufen sind, empfehlen wir einen Service. Sie bringen dazu das Ger√§t in den Service zu uns, wie das Auto in die Garage. F√ľr die Mavic 3 Thermal und M30T erhalten Sie von uns w√§hrend der Zeit des Services ein Ersatzger√§t, (wie Ersatzwagen) welchen Sie f√ľr die Zeit des Service benutzen k√∂nnen. Wir empfehlen dabei diesen Service: – DJI Enterprise Maintenance Plan Standard Service Mavic 3 Thermal – DJI Enterprise Maintenance Plan Standard Service Matrice 30T – DJI Enterprise Maintenance Plan Standard Service Matrice 350
Mit vorbeugender Wartung garantieren Sie die Zuverl√§ssigkeit und verbessern die Sicherheit Ihres Flugger√§ts. Im Standard-Service sind Basisreinigung, umfassende √úberpr√ľfung, Aktualisierungen der Firmware, Justierung und Austausch von abgenutzten Teilen inbegriffen. Mithilfe des gekauften Servicecodes k√∂nnen Sie den Service einmalig beanspruchen und diesen im DJI Serviceportal aktivieren.

Nach Beendigung der Servicearbeiten wird Ihnen ein offizieller Wartungsbericht zur Verf√ľgung gestellt. Der Service wird in Deutschland erstellt. Im Vergleich zum Standardservice beinhaltet der Basic Service nur die Aktualisierung der Firmware, √úberpr√ľfung und die Basisreinigung. Diese k√∂nnen Sie auch selber machen. Darum haben wir bei uns auf dieser Seite nur den Standard-Service drin. Die Drohne und der Controller gibt ihnen immer Updates √ľber neue Version, sobald Sie sich mit dem Controller im WEB befinden.
Ja, das chinesische Unternehmen DJI (D√†-JińĀng Innovations Science and Technology Co., Ltd) dominiert in der DACH-Region sowohl den privaten als auch den gewerblichen Drohnenmarkt. Weltweit steht DJI an der Spitze des Marktes und bietet einerseits das beste Preisleistungsverh√§ltnis, sowohl auch die beste Technologieumsetzung der Branche.
DJI hat verschiedene Modelle entwickelt, die mit W√§rmebildkameras ausgestattet sind, um den wachsenden Bedarf in verschiedenen Sektoren, von Rettungsdiensten bis zur Industrie, zu decken. Ein herausragendes Modell aus dem Hause DJI mit dieser Technologie ist die Mavic 3T. Sie geh√∂rt zur Mavic 3 Enterprise-Serie und wurde speziell f√ľr BOS-Einheiten, wie Feuerwehren, Rettungsteams und die Polizei, konzipiert. Mit ihrer hochaufl√∂senden W√§rmebildkamera kann sie bei verschiedenen Notfalleins√§tzen, von der Brandbek√§mpfung bis zur Personensuche, wertvolle Dienste leisten.

Dar√ľber hinaus hat sie auch in der Wildtierpflege und bei der Jagd, insbesondere bei der Rehkitzrettung und Schwarzwildbejagung, eine wichtige Rolle.Ein weiteres Modell ist die M30T. Als eine gr√∂√üere Variante der Mavic 3T bietet sie erweiterte Funktionen und ist ebenfalls mit einer W√§rmebildkamera ausgestattet. Ihre erh√∂hte Akkulaufzeit und ihre technischen Spezifikationen machen sie zu einer idealen Wahl f√ľr l√§ngere Eins√§tze, bei denen eine detaillierte thermische √úberwachung erforderlich ist. Schlie√ülich gibt es auch die Matrice 350RTK. Dieses High-End-Modell, das speziell mit W√§rmebildsensoren ausgestattet ist, wurde f√ľr pr√§zise Vermessungs- und Kartierungsaufgaben entwickelt. Es repr√§sentiert die Spitze der Drohnentechnologie in Bezug auf Pr√§zision und thermische Bildgebung.

Zusammenfassend bietet DJI eine beeindruckende Palette von Drohnenmodellen mit W√§rmebildtechnologie an, die auf verschiedene Einsatzbereiche zugeschnitten sind. Diese Innovation erm√∂glicht es Nutzern, ihre Aufgaben effizienter und sicherer zu erf√ľllen, von der Rettung von Menschenleben bis zur Unterst√ľtzung bei industriellen Projekten. Es ist ein Beweis f√ľr DJIs Engagement f√ľr technologische Fortschritte und ihre F√§higkeit, den Bed√ľrfnissen ihrer vielf√§ltigen Kundenbasis gerecht zu werden. Ern
Die Matrice M350 RTK von DJI steht an vorderster Front der Drohnentechnologie und hat sich als wertvolles Werkzeug f√ľr eine Vielzahl von professionellen Anwendungen etabliert. Insbesondere f√ľr die Feuerwehr hat diese Drohne aufgrund ihrer herausragenden Merkmale und F√§higkeiten besonderen Wert.

1. St√§rkste Video√ľbertragung: In Notfallsituationen, insbesondere w√§hrend eines Brandes, ist eine klare, ununterbrochene und verz√∂gerungsfreie Kommunikation von entscheidender Bedeutung. Die Matrice M350 RTK √ľbertrifft in dieser Hinsicht mit ihrer leistungsstarken Video√ľbertragungstechnologie. Sie erm√∂glicht den Feuerwehrleuten, Echtzeitbilder aus der Luft zu erhalten, was bei der strategischen Planung und effektiven Bek√§mpfung von Br√§nden von unsch√§tzbarem Wert ist. Diese klaren Bilder k√∂nnen der Bodenmannschaft helfen, Brandherde, gef√§hrdete Strukturen oder sogar eingeschlossene Personen schnell zu erkennen.

2. Redundante kritische Systeme: In der hektischen Umgebung eines Brandeinsatzes kann kein Systemausfall toleriert werden. Das Wissen, dass die Drohne auch bei einem Ausfall eines Systems weiterhin sicher funktioniert, gibt der Feuerwehr das Vertrauen, sich auf die Matrice M350 RTK zu verlassen. Dank ihrer redundanten kritischen Systeme, einschließlich der Flugregelung und der Navigationssysteme, bietet sie eine zusätzliche Sicherheitsebene, die in Notfalleinsätzen von unschätzbarem Wert ist.

3. Beste Sensoren: Die hochwertigen Sensoren der Matrice M350 RTK ermöglichen es, selbst bei schlechtesten Licht- oder Rauchbedingungen klare und detaillierte Bilder zu liefern. Diese Fähigkeit kann entscheidend sein, um die Ausbreitung des Feuers zu verfolgen, potenzielle Gefahrenquellen zu identifizieren oder sogar Leben zu retten.

4. Wetterbest√§ndigkeit: Ein weiterer entscheidender Vorteil der Matrice M350 RTK ist ihre Robustheit gegen√ľber verschiedenen Wetterbedingungen. Sei es Regen, Wind oder dichter Rauch ‚Äď diese Drohne wurde daf√ľr entwickelt, unter widrigen Bedingungen zu bestehen und dabei konstant hochwertige Daten zu liefern. Zusammenfassend bietet die Matrice M350 RTK eine Kombination von Funktionen und F√§higkeiten, die sie zur optimalen Wahl f√ľr Feuerwehreins√§tze macht. Die Sicherheit und Effizienz, die sie bei Rettungs- und Brandbek√§mpfungsma√ünahmen bietet, unterstreichen ihren Wert und ihre Bedeutung in der modernen Feuerwehrtechnik. Es ist ein leistungsstarkes Werkzeug, das dazu beitr√§gt, Leben zu retten, Sch√§den zu minimieren und die Sicherheit der Einsatzkr√§fte zu gew√§hrleisten. Es ist kein Wunder, dass viele Feuerwehrabteilungen weltweit die Matrice M350 RTK als einen unverzichtbaren Bestandteil ihrer Ausr√ľstung betrachten.
Die Mavic 3 Thermal (M3T) von DJI hat die Welt der Jagd- und Outdooranwendungen revolutioniert und ist daf√ľr gemacht. Durch die Kombination von Spitzentechnologie und benutzerfreundlichem Design erm√∂glicht sie J√§gern und Outdoor-Enthusiasten eine nie dagewesene Perspektive auf ihre Umgebung. Es gibt mehrere Gr√ľnde, warum die Mavic 3 Thermal als ideal f√ľr Jagd- und Outdoor-Aktivit√§ten betrachtet wird:

1. Sehr leiser Betrieb ab 80m Flugh√∂he: Das Ger√§usch einer Drohne kann oft st√∂rend sein und Wildtiere in der N√§he aufschrecken. Die M3T hat dieses Problem elegant gel√∂st. Sie betreibt ihre Rotoren und Motoren so effizient und leise, dass sie ab einer Flugh√∂he von 80 Metern kaum noch wahrnehmbar ist. Dies erm√∂glicht es J√§gern und Naturliebhabern, die Umgebung zu √ľberwachen, ohne das Wild zu st√∂ren oder es unn√∂tig zu stressen. Die integrierten Sensoren wie W√§rmebild und Tageslichtkamera sind aber in 80m nicht am optischen Limit. Die Flugh√∂he muss bei dieser M3T nicht verringert werden. Sie haben alles im Blick.

2. Lange Flugdauer von 45 Minuten: Bei Outdoor-Aktivit√§ten, insbesondere bei der Jagd, kann es entscheidend sein, √ľber einen l√§ngeren Zeitraum hinweg eine konstante Beobachtung zu gew√§hrleisten. Die Mavic 3 Thermal beeindruckt mit einer beeindruckenden Flugdauer von 45 Minuten. Dies gibt den Nutzern ausreichend Zeit, um die Gegend gr√ľndlich zu √ľberwachen, Tiere zu beobachten oder das perfekte Foto oder Video aufzunehmen.

3. Kompakte Form zum Mitnehmen im Rucksack: Bei Outdoor-Aktivit√§ten spielt die Portabilit√§t eine wichtige Rolle. Die M3T √ľberzeugt mit ihrer kompakten Bauweise, die es erm√∂glicht, sie leicht in einem Rucksack zu verstauen. Ihr leichtes Gewicht und ihre klappbaren Rotoren machen sie zum perfekten Begleiter f√ľr Wanderungen, Jagdausfl√ľge oder Campingreisen.

4. Einfachste Bedienung mit sonnensicherem Bildschirm: Bei Outdoor-Anwendungen kann die Sonneneinstrahlung oft ein Hindernis f√ľr die klare Sicht auf Bildschirme sein. Die M3T wird mit einem Controller geliefert, der √ľber einen sonnensicheren Bildschirm verf√ľgt. Dies erleichtert die Navigation und Steuerung der Drohne auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Zudem ist die Bedienung intuitiv und benutzerfreundlich, sodass auch Einsteiger sie problemlos nutzen k√∂nnen.

Zusammenfassend ist die Mavic 3 Thermal von DJI eine perfekte Wahl f√ľr alle, die in der Natur unterwegs sind. Sie kombiniert technologische Exzellenz mit praktischem Design und erm√∂glicht eine effiziente und unauff√§llige √úberwachung von Wildtieren und Landschaften. Ob Sie nun ein passionierter J√§ger oder einfach nur ein Outdoor-Enthusiast sind, die M3T wird sicherlich Ihren Anforderungen gerecht werden und Ihnen ein v√∂llig neues Outdoor-Erlebnis bieten.
F√ľr die hier angebotenen Drohnen brauchen vom BAZL einen Flugschein. Der Flug ohne Flugschein ist nicht erlaubt. Dazu m√ľssen Sie online eine A1-A3 Pr√ľfung ablegen. Die allgemeine Antwort zum Flugschein h√§ngt aber stark vom Gewicht der Drohne und ihrer beabsichtigten Nutzung ab. Ohne einen F√ľhrerschein d√ľrfen Sie sogenannte Bestandsdrohnen mit einem maximalen Startgewicht von unter 250 Gramm fliegen. Dies macht sie zu einer attraktiven Option f√ľr Einsteiger und Gelegenheitsnutzer, da sie in der Regel leichter zu handhaben und weniger riskant in Bezug auf m√∂gliche Sch√§den oder Verletzungen sind. Ebenso d√ľrfen Modelle der neuen Klasse C0 ohne speziellen F√ľhrerschein in die L√ľfte bef√∂rdert werden. Diese Regelung bietet Flexibilit√§t f√ľr Personen, die sich mit der Drohnenfliegerei vertraut machen m√∂chten, ohne gleich in umfassende Schulungen und Zertifizierungen zu investieren. Wir haben dazu im Disclaimer noch mehr Infos f√ľr Sie gesammelt.

Wenn jedoch das Gewicht der Drohne zwischen 250 Gramm und 500 Gramm liegt, wird ein kleiner Drohnenf√ľhrerschein ben√∂tigt. Dieser Nachweis stellt sicher, dass der Pilot √ľber grundlegende Kenntnisse in Bezug auf die Sicherheit und Handhabung der Drohne verf√ľgt. Es handelt sich dabei um einen verantwortungsvollen Schritt, um sicherzustellen, dass Drohnen dieser Gewichtsklasse nicht zu einer Gefahr f√ľr andere werden.

F√ľr fortgeschrittenere Modelle wie die Mavic 3 Thermal, die ein Gewicht von 925 Gramm aufweist, ist der Besitz des A1-A3 Flugscheins erforderlich. Dieser Schein stellt sicher, dass der Pilot √ľber tiefere Kenntnisse verf√ľgt, die f√ľr den Betrieb solch schwererer Drohnen notwendig sind. Bei noch gr√∂√üeren Modellen, wie der Matrice M30T und der Matrice M350 RTK, wird ein Flugschein A2 ben√∂tigt. Diese Ger√§te sind in der Regel f√ľr professionelle Anwendungen konzipiert und erfordern daher eine intensivere Ausbildung und Kenntnis ihrer Bedienung. Auch die Versicherung welche Sie mit dem Kauf der Drohne abschlie√üen fordert von Ihnen neu diese Pr√ľfungen, damit Sie den Schaden im Ernstfall auch decken.
Ja die Drohne ist daf√ľr gemacht. In Welt der Geod√§sie und Kartographie hat die Einf√ľhrung von Drohnentechnologien eine tiefgreifende Ver√§nderung bewirkt. Vor allem das Modell wie die Mavic 3 Enterprise von DJI, ausgestattet mit dem hochpr√§zisen RTK-Modul, einer 20 Megapixel Kamera mit eingeschliffener Linse und optischer Achse haben den Weg f√ľr eine effizientere und genauere Datenerfassung geebnet. Das RTK-Modul, kurz f√ľr “Real-Time Kinematic”, erm√∂glicht eine satellitengest√ľtzte Positionsbestimmung mit Zentimetergenauigkeit. F√ľr Vermessungsingenieure und Profis im Bereich der 3D-Modellierung ist dies von unsch√§tzbarem Wert. Stellen Sie sich vor, Sie k√∂nnten Gel√§nde, Geb√§ude oder Infrastrukturen mit beispielloser Genauigkeit in k√ľrzester Zeit kartieren. Mit der Mavic 3 Enterprise ist genau das m√∂glich.

Die Erstellung von 3D-Modellen, insbesondere von gro√üen Gebieten oder komplexen Strukturen, war fr√ľher ein zeit- und ressourcenintensives Unterfangen. Mit der Mavic 3 Enterprise wird dieser Prozess jedoch erheblich gestrafft. Dank der hochaufl√∂senden Kamera und der RTK-Technologie k√∂nnen Benutzer detaillierte und ma√üstabsgerechte 3D-Modelle erstellen. Diese Modelle sind nicht nur f√ľr die visuelle Darstellung n√ľtzlich, sondern auch f√ľr die Planung, Bau√ľberwachung oder Schadensanalyse.

Ein weiterer Vorteil der Mavic 3 Enterprise in der Vermessung ist ihre Mobilität. Traditionelle Vermessungsmethoden können schwerfällig und schwierig in unzugänglichen Gebieten sein. Mit ihrer kompakten Bauweise kann die Mavic 3 Enterprise jedoch problemlos in unterschiedlichste Umgebungen eindringen, von dicht bebauten städtischen Gebieten bis hin zu abgelegenen und rauen Landschaften.

Abschlie√üend stellt die Kombination aus der Mavic 3 Enterprise und dem RTK-Modul eine echte Revolution in der Welt der Vermessung und 3D-Modellierung dar. Ihre Pr√§zision, Effizienz und Mobilit√§t erm√∂glichen es Fachleuten, ihre Arbeit auf ein neues Niveau zu heben, das bisher undenkbar war. F√ľr alle, die in den Bereichen Vermessung, Bauwesen oder 3D-Design t√§tig sind, ist dieses leistungsstarke Werkzeug ein absolutes Muss. Es verk√∂rpert die Zukunft der pr√§zisen, digitalen Kartographie und Modellierung. Wenn Sie Interesse an dieser Anwendung haben k√∂nnen Sie uns gerne kontaktieren. Gerne kommen wir die Anwendung bei Ihnen pr√§sentieren und zeigen Ihnen den einfach und effizienten Workflow auf.
Ihre Daten werden nicht automatisch an DJI weitergeleitet. Die Schnittstelle und die Berechtigungen k√∂nnen einzeln eingestellt werden. Zus√§tzlich zeigen wir hier 5 Schritte f√ľr zus√§tzlichen Datenschutz und Sicherheit von DJI-Drohnen auf.

Wenn Sie eine DJI-Drohne nutzen, generieren Sie Flugdaten. Diese Daten sind wertvoll, besonders wenn Sie f√ľr sensible Projekte arbeiten. DJI als Hersteller nimmt den Datenschutz sehr ernst und speichert Ihre Daten sicher, ohne automatische √úbertragung an eigene DJI Server. Wenn Sie zus√§tzlichen Datenschutz w√ľnschen, bietet DJI aber verschiedene Methoden:

1. Offline bleiben: Nutzen Sie Ihre Drohne offline, um jegliche Daten√ľbertragung zu verhindern. Ein Drittel der DJI-Nutzer verwendet ihre Drohnen bereits offline.

2. Lokalen Datenmodus nutzen: Seit 2017 hat DJI einen “Lokalen Datenmodus”, der Daten√ľbertragungen zwischen DJI-Apps und dem Internet blockiert.

3. Pilot PE und Flight Hub Enterprise Edition: F√ľr Unternehmen, die erweiterte Datenverwaltungsfunktionen w√ľnschen. Es erm√∂glicht eine ma√ügeschneiderte Datenkontrolle und -verwaltung. Kontaktieren Sie uns dazu.

4.Software von Drittanbietern: Nutzen Sie Drittanbieter-Software wie die schweizer Firma DroneHarmony, um zusätzliche Datenschutzfunktionen zu erhalten.

5. DJI’s Government Edition: F√ľr Regierungsbeh√∂rden entwickelt, bietet diese Edition erh√∂hten Datenschutz durch permanent aktivierten lokalen Datenmodus.
Ja, alle Drohnen verf√ľgen √ľber ein C2-Zertifikat. Aktuell wird es bei der Mavic 3 Thermal noch eine √úbergangsphase geben, bis die Zertifizierung schon per Produktion auf der Drohne ist. Besonders f√ľr die noch fehlende Zertifizierung der Mavic 3 Thermal gibt es nun ein positives Update f√ľr Besitzer der Mavic 3 Enterprise, Mavic 3 Thermal und auch f√ľr die Mavic 3 Multispectral Drohnen: DJI statttet die Modelle mit einer Cx-Bewertung aus.

Aktuell repr√§sentiert die Mavic 3 Enterprise Reihe bei DJI eine bevorzugte Option f√ľr die schnelle und effiziente Anwendung von Profi-Drohnen. Die neueste Erweiterung, die Mavic 3 Multispectral, erweitert die M√∂glichkeiten auf den Agrarsektor.

DJI aktualisiert Mavic 3 Enterprise Drohnen zur C2-Klasse. Es gab bereits Anfang Sommer 2023 Anzeichen, dass DJI die Zertifizierung seiner neuesten Enterprise-Reihe basierend auf der Mavic 3 Plattform in Angriff nimmt. Nun ist es soweit. Diese Überarbeitung ist nun vollendet, sodass Benutzer ihre Drohnen von einem aktuellen Status auf eine offizielle C2-Zertifizierung aktualisieren können.

Zur Aktualisierung, √§hnlich wie bei den anderen Mavic 3 Modellen, muss ein Serviceantrag √ľber die DJI Pilot 2 App gestellt werden. Die Information dazu poppt im DJI GO APP auf. Eine aktualisierte Firmware, die die Vorgaben f√ľr die C2-Klasse erf√ľllt, wird dann beim Betrieb innerhalb der EU-Grenzen aktiviert. Nachdem DJI den Rezertifizierungsantrag bearbeitet hat, erhalten M3E/M3T/M3M-Drohnenbesitzer die notwendigen Aufkleber und Propeller per Post, die anzubringen sind. Das digitale Zertifikat zum Herunterladen steht nach diesem Prozess bereit.

Vorteile der C2-Klassifizierung: Das Timing der C2-Zertifizierung ist strategisch. Ab 1. Januar 2024 d√ľrfen nur Cx-zertifizierte Drohnen verkauft werden. F√ľr DJIs Fortsetzung des Mavic 3 Enterprise-Verkaufs wird dies essentiell. Die Klassifizierung richtet sich haupts√§chlich nach dem Drohnengewicht, das f√ľr alle Modelle √ľber 900 g betr√§gt. Damit fallen sie in dieselbe Kategorie wie die neue Mavic 3 Pro, die ebenfalls das C2-Label besitzt. Dank der C2-Zertifizierung k√∂nnen Drohnen jetzt auch in OPEN A2 betrieben werden, vorausgesetzt, man besitzt das A2-Zertifikat (EU-Pilotenlizenz).

fachhändler

Vor dem Kauf das Produkt testen? Viele unserer Fachh√§ndler haben Ger√§te vor Ort. Wenn nicht, senden wir die gew√ľnschte Kamera gerne zur Ansicht ins Fachgesch√§ft ‚Äď rufen Sie uns dazu am besten an: 052 640 01 01.

Eulenauge.ch

5312 Döttingen
eulenauge.ch

Eulenauge.ch

5312 Döttingen
eulenauge.ch

SCV SA

3280 Murten/Meyriez
scv-sa.ch

SCV SA

3280 Murten/Meyriez
scv-sa.ch

Hauptner Jagd

4900 Langenthal
hauptner-jagd.ch

Hauptner Jagd

4900 Langenthal
hauptner-jagd.ch

Ab Lager lieferbar            /            Support Hotline            /            2 Jahre Garantie            /            Schulungen            /            Praxis getestet            /