Produktauswahl

Schiessdistanz
Schiessdistanz
Bildauflösung
Bildauflösung
Kameraobjektiv
Kameraobjektiv
Sichtfeld in 100m
Sichtfeld auf 100m
Einsatzgebiet
Einsatzgebiet
Preis
Preis - slider
CHF 849.00CHF 16599.00
Marke
Marke

fachhändler

Vor dem Kauf das Produkt testen? Viele unserer Fachhändler haben Geräte vor Ort. Wenn nicht, senden wir die gewünschte Kamera gerne zur Ansicht ins Fachgeschäft – rufen Sie uns dazu am besten an: 052 640 01 01.

Eulenauge.ch

5312 Döttingen
eulenauge.ch

Eulenauge.ch

5312 Döttingen
eulenauge.ch

SCV SA

3280 Murten/Meyriez
scv-sa.ch

SCV SA

3280 Murten/Meyriez
scv-sa.ch

VSH Schiess- und Ausbildung-Zentrum AG

8893 Flums
schiesscenter.ch

VSH Schiess- und Ausbildung-Zentrum AG

8893 Flums
schiesscenter.ch

Büchel Waffen

9450 Altstätten
buechelwaffen.ch

Büchel Waffen

9450 Altstätten
buechelwaffen.ch

Maison du Chasseur

1920 Martigny
chassenature.ch

Maison du Chasseur

1920 Martigny
chassenature.ch

Birkenast Natur GmbH

8730 Uznach
birkenast.ch

Birkenast Natur GmbH

8730 Uznach
birkenast.ch

Zum Schiessen

Ist die Dämmerung für Sie kein Grund nach Hause zu gehen? In unserer Kategorie «Zum Schiessen» bieten wir hochwertige Wärmebildzielgeräte und digitale Nachtsichtzielgeräte an. Damit gelingt die erfolgreiche Bejagung auch wenns Dunkel wird. Machen Sie die Nacht zum Tage – mit unseren neusten Wärmebildzielgeräten.

Frohe Weihnachten & ein gutes neues Jahr

Die nächsten Pakete werden ab dem 3. Januar 2024 ausgeliefert. Wir freuen uns auf deine Bestellung!

3 ab Lager

ThermTec ARES 335 Wärmebildzielgerät
CHF 1'899.00 inkl. 8.1% MwSt.
35mm Optik des Tube TH35 V2
TUBE TL35 V2 Wärmebildzielgerät InfiRay
CHF 2'449.00 inkl. 8.1% MwSt.

4 ab Lager

ThermTec Hunt335 Vorsatzgerät
CHF 1'799.00 inkl. 8.1% MwSt.

4 ab Lager

ThermTec Hunt650 Vorsatzgerät
CHF 2'699.00 inkl. 8.1% MwSt.

1 ab Lager

Tube TD50L Nachtsichtgerät
InfiRay Tube TD50L Nachtsichtzielgerät
CHF 899.00 inkl. 8.1% MwSt.

in Kürze lieferbar

InfiRay TUBE TS60 Wärmebildzielgerät
CHF 6'490.00 inkl. 8.1% MwSt.

in Kürze lieferbar

RICO RS75 Wärmebildzielgerät mit montiertem Distanzmesser LRFRICO RS75 montiert auf einem gewehr
InfiRay RICO RS75 Wärmebildzielgerät
CHF 16'599.00 inkl. 8.1% MwSt.

1 ab Lager

TUBE TH50 V2 Wärmebildzielgerät
CHF 3'899.00 inkl. 8.1% MwSt.

2 ab Lager

35mm Optik des Tube TH35 V2
TUBE TH35 V2 Wärmebildzielgerät InfiRay
CHF 3'299.00 inkl. 8.1% MwSt.

in Kürze lieferbar

CD35 NV Nachtsichtzielgerät
CHF 849.00 inkl. 8.1% MwSt.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Nein, dies war mal in der Anfängen der Vorsatztechnik so. Die optische Achse war bei den ersten Produkten und Vorsatzgeräten noch nicht so fein einstellbar. Mittlerweile gibt es schon seit 2013 für den kommerziellen Markt Vorsatzgeräte und die Technik hat grosse technische Sprünge gemacht. Mit einem MATE MAH50 von InfiRay kann ein geübter Schütze auf 300m den Zielkreis mit 4cm Durchmesser treffen. Das gleiche gilt aber auch für Zielgeräte.
Nein – Sie benötigen für den Kauf und die Nutzung jeweils eine polizeiliche und jagdliche Bewilligung. Wärmebildzielgeräte gelten in der Schweiz als Waffenzubehör. Sie werden vom Importeur mit einer Import-Markierungsnummer versehen und können nicht frei verkauft werden. Wenn Sie aber den Nutzen begründen können (z.B Bejagung von Schwarzwild) gibt es einige Kantone welche Bewilligungen ausstellen. Gleichzeitig gibt es auch in einigen Kantonen die Möglichkeit für die Auslandsjagd ein Zielgerät zu beschaffen. Dafür wird mit Eintragung des Zielgerätes in den europäischen Waffenpass die Bewilligung in vielen Fällen erteilt.
Dazu brauchen Sie einfach die richtige Montage welche wir dazu mit anbieten vom Hersteller Innogun. Die Tube haben alle einen Ringdurchmesser von 30mm. Jetzt müssen Sie nur noch die passende Montageunterseite auswählen die auf Ihre Waffe passt. Mit der neuen Zero-Montage von Innogun können Sie das Tube selber montieren und auch wieder wegnehmen. Sie bleiben flexibel und können es auf mehreren Waffen benutzen.
Höhere Auflösung ist nicht gleich weiter Schießen. Im Gegenteil – wenn ein 640×512 Sensor und 384×288 px Sensor die gleiche Brennweite / das gleiche Objektiv hat, ist die optische Vergrößerung bei der mittleren Auflösung von 384x288px grösser. Man sieht also in der ersten Bildebene weiter. Die optische Vergrösserung ist entscheidend, wie gross dass man ein Wild vergrößern kann mit einem Wärmebildzielgerät. Die höhere Auflösung bietet darum einfach mehr Winkel / Sichtfeld und in der nahen Distanz mehr Details oder Kantenschärfe. Wenn Sie aber ein grösseres Objektiv (z.B 50mm) und einen grossen Sensor zusammen in einem Produkt haben (Tube TH50 V2), dann erreichen Sie mehr Reichweite mit der grösseren Auflösung. Durch das grössere Objektiv verringert sich der Sichtwinkel. Man verteilt auf weniger Sichtwinkel immer noch 640x512px – Die Detailschärfe und Reichweite nimmt damit zu.
Grundsätzlich ist ein LRF Nice to Have und bietet einigen Komfort. Viele Jäger haben aber schon einen Distanzmesser in der Tasche dabei und messen ausserhalb der Nutzung eines Wärmebildzielgerätes die Distanz zum Ziel. Ausserdem haben die meisten Nutzer auch schon ein Beobachtungsgerät in der Tasche. Die Beobachtung durch das ZF wird über lange Zeit sehr umständlich. In der Praxis bleibt vor dem Schuss keine Zeit mehr nochmals nachzumessen. Die FH35R V2 bietet hier zum Beispiel tolle Auflösung und gleichzeitig einen LRF im Beobachtungsgerät mit drin. Alternative bieten unsere neuen Vidar-Systeme einen kontinuierlich messenden fest integrierten LRF. Dieser wird im Display automatisch angezeigt und hat sich in der Praxis bewährt.
Der maximale Output wird mit 6500 Joule angegeben. Wenn Sie hier nicht an die Grenze gehen möchten empfiehlt sich wenn möglich einen Schalldämpfer oder eine Mündungsbremse. Die Zielgeräte in unserem Shop wurden aber von uns selber mit den gängigsten Jagdlichen Kaliber getestet.
RAV bedeutet Recoil activated Video und beschreibt die Aufnahme von Videos wenn es zum Schuss kommt. Dazu nimmt das Geräte in einem sogenannten Ring-Speicher kontinuierlich die letzten 30 Sekunden auf und löscht diese nach einer eingestellten Zeit wieder. Wenn der Schuss sich löst, aktiviert ein Beschleunigungssensor in der Kamera die Aufnahme und die Kamera fängt an die Aufnahme im Ringspeicher mit der Liveaufnahme zu mixen. Resultat sind Videos die im richtigen Moment das Zielen, den Schuss und das Ziel darstellen. RAV- gibt es aktuell nur in den ThermTec Zielgeräten.
Die Auto-Zeoring Funktion erkennt auf dem Bild den heissen Punkt vom Einschuss. Wenn Sie das Gewehr bei 40° Sonnenschein einschiessen wird es schwierig. Bei normalen oder kalten Temperaturen wird das Heat-Pad auf der Scheibe klar sichtbar sein und beim Eintritt des Schusses in die Scheibe, wechselt das Kreuz auf das Einschussloch. Die Kamera korrigiert sich automatisch selber und der nächste Schuss sitzt.

Auswahlkriterien DEIN ZIELGERÄT ODER VORSATZGERÄT

Die Reichweite bezeichnet bei Zielgeräten die Distanz in welchen noch realistisch ein Schuss abgegeben werden kann. Eine größere Reichweite ermöglicht es, Wildtiere in größerer Entfernung anzusprechen und zu entscheiden, ob ein Schuss jagdgerecht ausführt werden kann.
Die im Datenblatt angegebene Reichweite sollte für den sicheren Schuss durch 6 gerechnet werden. Diese Distanzen sind aber dann nicht für den jagdlichen Bereich gerechnet sondern sind auf einer Long-Range-Bahn realisierbar. Bei der Jagd ist der Überblick und der Kugelfang ein entscheidender Punkt welche die Reichweite reduziert.

Bildqualität ist entscheidend um den Pinsel von Zitzen zu unterscheiden. Die aktuellsten Wärmebildzielgeräte haben eine hohe Auflösung von 640x512px. Mit dem neuen RICO RS75 ist aber erstmals ein Gerät mit 1280p Auflösung auf dem Markt. Die Detail und Kontraste sind enorm und bieten das beste Level welches heute verfügbar ist. Die bisherigen 640×512 haben aber nicht ausgedient, sondern bieten ein tolles Preis-Leistungsverhältnis. Wer zur Schwarzwildbejagung auf 100-150m Jagdistanz etwas sucht wird auch mit der kleineren Auflösung von 384x288px glücklich und spart Geld für andere Ausrüstungsgegenstände.

Neuste Wärmebildzielgeräte sehen den bisherigen Tagesoptiken sehr ähnlich. Manch einer würde ohne den genauen Blick auf dem Gerät nicht bestätigen können ob ein ZF oder ein Wärmebildzielgerät auf der Waffe montiert ist. Dabei ist im Innern der Geräte alles integriert von Bildschirm bis Objektiv.

Die Nutzung von Wärmebildzielgeräten ist populär, trotzdem wählen die Hälfte der Kunden die Anschaffung eines Vorsatzgerätes. Vorteil ist sicher die heute kleine Bauweise und die noch bestehende Nutzung der Tagesoptik bis in die Dämmerung rein. Nach dem Eindunkeln das Wärmebildvorsatzgerät montieren und weiter Jagen. Wer aber rein in der Nacht aktiv als Jäger unterwegs ist, ist mit einem Wärmebildzielgerät besser bedient.

Bei der Jagd zählt jedes Gramm, es wird immer mehr Equipment. Beim Gewicht und Grösse kann ein Vorsatzgerät die Vorteile ausspielen. Neben der Montage auf dem Gewehr kann man es auch längerfristig als Beobachtungsgerät benutzen. Nur wenige Kunden schauen länger als 1 Stunde durch ein auf der Waffe montiertes Wärmebildgerät. Das ist sehr anstrengend und am Schluss kauf der Kunde ein 2. Beobachtungsgerät.

Wärmebildzielgerät sind montiert und eingeschossen ein sehr genaues und präzises Arbeitsinstrument. Durch die feste Verbindung der Montage und der Kamera bietet ein Wärmebildzielgerät eine sehr hohe Präzision. Vorsatzgeräte haben in dieser Sicht in den letzten 2 Jahren extrem aufgeholt. Neu sind Schussbilder von einem 3-4cm Lochkreis in 100m möglich, auch bei der Demontage und Montage des Vorsatzgerätes.

Zielgeräte und Vorsatzgeräte bieten ähnlich viel für das gleiche Budget. Beim Zielgerät kommt meistens noch die Montage auf die Waffen dazu. Beim Vorsatzgerät muss ein passender Adapter noch dazu bestellt werden. Wer auf die Vorzüge der Wärmebildtechnik verzichten kann oder will ist mit den digitalen Geräten sehr gut bedient. Diese bieten bei normalen Wetterbedingungen und Mondlicht eine sehr effiziente Technik an. Die ersten Wärmebildzielgeräte und Vorsatzgeräte starten bei ca. 2000 CHF. Nach oben ist fast kein Limit gesetzt. Die Leistung nimmt natürlich stark zu je grösser Sensor und Objektiv und Reichweite.

Durch die Grösse der Zielgeräte bieten diese einige Vorteile. Bei den Zielgeräten sind mehrere Akkus verbaut oder die wechselbaren Einschubakkus haben deutlich höhere Kapazität. Der Fokus bei den Vorsatzgeräten liegt bei der schlanken kleinen Bauform. Die Batterielaufzeit endet in dieser Kategorie meistens bei 4-5 Stunden. Alternativ kann ein USB-C Akku angeschlossen werden.

fachhändler

Vor dem Kauf das Produkt testen? Viele unserer Fachhändler haben Geräte vor Ort. Wenn nicht, senden wir die gewünschte Kamera gerne zur Ansicht ins Fachgeschäft – rufen Sie uns dazu am besten an: 052 640 01 01.

Eulenauge.ch

5312 Döttingen
eulenauge.ch

Eulenauge.ch

5312 Döttingen
eulenauge.ch

SCV SA

3280 Murten/Meyriez
scv-sa.ch

SCV SA

3280 Murten/Meyriez
scv-sa.ch

VSH Schiess- und Ausbildung-Zentrum AG

8893 Flums
schiesscenter.ch

VSH Schiess- und Ausbildung-Zentrum AG

8893 Flums
schiesscenter.ch

Büchel Waffen

9450 Altstätten
buechelwaffen.ch

Büchel Waffen

9450 Altstätten
buechelwaffen.ch

Maison du Chasseur

1920 Martigny
chassenature.ch

Maison du Chasseur

1920 Martigny
chassenature.ch

Birkenast Natur GmbH

8730 Uznach
birkenast.ch

Birkenast Natur GmbH

8730 Uznach
birkenast.ch

INNOVATIVE WÄRMEBILDZIELTECHNIK            /            BERATUNG UND SUPPORT PER TELEFON            /            3 JAHRE HERSTELLERGARANTIE            /            IN DER PRAXIS GETESTET            /            SCHNELLER SERVICE UND WARTUNG            /            GROSSES FACHHANDELNETZ            /